Kleiner Zwischenbericht: Köln

Wie ihr wisst fange ich ja Ende des Monats meine Ausbildung in Köln an. Bis vor kurzem war ich aber noch total unorganisiert und hatte unglaubliche Zukunftsangst, vorallem weil ich noch keine Schlafmöglichkeit hatte. Aber jetzt habe ich endlich eine passende WG gefunden :) Am 15.08.2011 werde ich dort einziehen. Obwohl mein Zimmer nur 10m² hat will ich natürlich das beste daraus machen. 
Gestern habe ich den ganzen Tag mit meinen Eltern in Köln verbracht und alles geregelt was noch geregelt werden musste. Inklusive Mietvertrag unterschrieben. Ihr könnt euch nicht vorstellen was für eine Last von mir gefallen ist. Die Unsicherheit der letzten Monate ist verflogen. Oft habe ich mich gefragt ob ich nicht doch den falschen Weg gewählt habe und die Ausbildung hätte hier in der Nähe anfangen sollen und ob ich das finanziell mit meinem Ausbildungsgehalt überhaupt alles geregelt bekomme. Ich habe zwar alles komplett alleine gemacht ohne die Hilfe meiner Eltern aber im Endeffekt weiß ich ja, dass sie mich am Anfang sehr unterstützen werden. 
Am meisten freue ich mich diesen Monat darauf mein Zimmer einzurichten auch wenn das sehr schwer ist mit so wenig Platz aber ich glaube mit viel Liebe zum Detail und Platzsparenden Möbeln kann das sehr gut aussehen. Ich werde euch natürlich so viel wie möglich davon berichten wenn ihr wollt :)  Endlich werde ich dann eine Schminkecke in meinem Zimmer haben und nicht mehr im Bad. Ich kann ja schlecht, bei 4 Mann 2-3 Stunden das Bad belegen :D 
Trotz der Angst mein Zuhause und meine Eltern ein stückweit loszulassen überwiegt im Moment die Vorfreude auf mein eigenes selbstständiges Leben worauf ich auch irgendwie jetzt schon sehr stolz bin.
Ich hoffe ihr habt deswegen auch Verständnis, dass die letzten und die nächsten Wochen sehr stressig waren bzw. sein werden und ich deswegen nie genau weiß wann und wie viel ich bloggen werden. Außerdem habe ich ja auch immeroch das Kameraproblem das mich ziemlich in meinen Ideen einschränkt, aber ich kann mir bei den ganzen Sachen die ich noch für mein Zimmer brauche nicht mal eben eine Kamera leisten und irgendeine für 20€ will ich auch nicht :( Aber am 31.08 werde ich ja endlich 20 vielleicht erfüllt mir ja jemand meinen Wunsch :)

Was ich euch auch noch erzählen wollte. Meine Mum und ich waren gestern im Shop vom Wallraf Museum in der Altstadt. Und ich kann euch das nur ans Herz legen dort mal reinzuschnuppern. Wir haben echt Tränen gelacht, weil es dort so viele kultige und lustige Sachen gibt die man am liebsten alle kaufen würde. Wir haben uns dann eine Internetseite notiert über die man ein paar Sachen auch online bestellen kann.
Dort will ich mir auf jedenfall 2 Sachen für die Küche bestellen oder demnächst kaufen. Ich glaube damit werde ich jeden Morgen richtig gute Laune haben. 

jutenmorgenpralinschen! ca 18€ zusammen

Wenn ihr sowas auch mögt oder nach indivuellen und amüsanten Sachen sucht stöbert doch mal auf der Seite rum. Ich liebe sie! Und in den Laden selbst solltet ihr auch gehen, wenn ihr mal in Köln seid. Ihr findet dort auch Modelastige Sachen wie z.B. das Buch von den Bloggern LesMads.
Das Musuem ist an den Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)

Würden euch solche Artikel über meinen Umzug und mein neues Leben in naher Zukunft interessieren?


Kommentare:

  1. auf jeden Fall, da ich mal in Köln gewohnt habe :))

    AntwortenLöschen
  2. ich würde das total spannend finden Süße, auch wie du dein Zimmer einrichtest usw :)

    AntwortenLöschen
  3. Wäre mal was neues für nen Blog :)

    AntwortenLöschen
  4. Mich würde das auch total interessieren, ich finde Umzüge, Einrichtungen ect. wahnsinnig interessant :)

    AntwortenLöschen
  5. mich würd es intressieren .

    AntwortenLöschen
  6. Würd mich total interessieren!
    Wohn 20 min Bahnfahrt von Köln entfernt und freu mich daher immer über Köln-Posts! Und alles was so zu deinem neuen Leben dazugehört...
    Bin vor drei Jahren für meine Ausbildung hierhin gezogen und kann garnicht fassen, dass die Zeit so schnell vergangen ist!!

    AntwortenLöschen