Hit the Pan - Verlustängste?

Keiner spricht darüber, dennoch weiß jeder Bescheid. Zugegeben, in mir brach eine kleine Panik aus, als ich beim Schminken plötzlich zwischen all der Glückseligkeit von etwas aus meinen Gedanken gerissen wurde - ein Hit the Pan.


Das Allerschlimmste: Es ist ein Produkt, das es so nichtmehr zu Kaufen gibt!

Es handelt sich um mein geliebtes Catrice Mineral Soft Powder Rouge in 120 Wild Rose. Es ist ein ganz dezentes leicht erdiges Rose mit sehr feinen goldenen Glitzerpartikelchen, leider besitze ich kein annähernd ähnliches Rouge.



Nunja, nach dem ersten Schock sah auch ich ein, dass sowas einfach dazugehört. Getreu dem Motto "Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lache, weil es so schön war" lasse ich diesen treuen Weggefährten auch irgendwann einmal gehen. Ich werde ihn nicht weniger benutzen, sondern mich solange ich ihn noch habe daran erfreuen. 


Wie geht ihr mit Hit the Pans um?




Kommentare:

  1. Ich würde es auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten. Immerhin kannst du dich dann nach einem neuen treuen Weggefährten umschauen, bzw. dich deinen anderen Blushes intensiver widme. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Rouge auch und mag es sehr. Ich möchte nicht mal dran denken, dass es bald leer sein könnte.

    Eine Alternative ist meiner Meinung nach MNY "301" oder eventuell Sleek "Rose Gold"

    Liebe Grüße
    www.rinaela.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das Blush habe ich auch und bei mir sieht man auch schon das Pfännchen. Ich finde es schade, dass es aus dem Sortiment genommen wurde =/
    MNY 301 ist wirklich eine gute Alternative =)
    Liebe Grüße
    http://franziskabloggt.blogspot.com

    AntwortenLöschen